Notice: Undefined index: url in /usr/www/users/gesundey/gesund-im-netz.net/releases/release_20221129-135147/public/wp/wp-includes/https-detection.php on line 185

Notice: Undefined index: url in /usr/www/users/gesundey/gesund-im-netz.net/releases/release_20221129-135147/public/wp/wp-includes/cron.php on line 922
Selbstbestimmt im Netz - Klick2Health

So behalten Sie die Kontrolle bei der Suche

Es ist eine gute Sache:
Wenn man Infos über die Gesundheit im Internet suchen kann.
Es ist möglich:
Schnell wichtige Infos zu finden.

Eine Frau sitzt vor dem Laptop und tippt. Über ihrem Kopf ist ein Fragezeichen zu sehen.

Viele Infos zu finden bedeutet auch:
Man muss die Infos beurteilen.
Und man muss prüfen:
Welche Infos man glaubt.
Und man muss wissen:
Was man mit den Infos machen kann.
Und man darf keine Angst bekommen:
Wenn man schlimme Sachen liest.

Zum Beispiel.
Ein Mensch hat Schmerzen.
Der Mensch sucht dann nach Infos über die Schmerzen.
Der Mensch kann dann viele Gründe für die Schmerzen finden.
Der Mensch denkt dann vielleicht:
Er hat eine schlimme Krankheit.
Der Mensch hat dann Angst.
Der Mensch soll dann zum Arzt gehen.
Der Arzt kann herausfinden:
Woher die Schmerzen wirklich kommen.
Und der Arzt kann helfen:
Wenn die Schmerzen von einer Krankheit kommen.


Darum suchen Menschen nach Infos über die Gesundheit

Gründe für die Suche können sein:

  • Die Menschen haben Schmerzen oder Probleme
  • Die Menschen möchten mehr wissen über die Gesundheit.
    Zum Beispiel über gesundes Essen.
  • Die Menschen waren beim Arzt.
    Und die Menschen möchten noch mehr Infos über die Sachen:
    Die der Arzt bei der Diagnose gesagt hat.
  • Menschen suchen einen Arzt oder eine Ärztin

Gesundheit ist nicht für jeden Menschen gleich wichtig.
Manche Menschen finden Gesundheit sehr wichtig.
Zum Beispiel gesundes Essen.
Andere Menschen finden andere Sachen wichtiger.
Alle Menschen haben das Recht:
Selbst zu entscheiden.
Es soll keinen Zwang geben.

Sie können selbst entscheiden:
Ob Sie nach Infos über die Gesundheit suchen.
Und ob Sie sich an die Ergebnisse von einer Suche halten.


Der Schutz von Ihren Daten

Es werden Daten von Ihnen gespeichert:
Wenn Sie das Internet benutzen.
Zum Beispiel:

  • Die Such-Worte
  • Die Internet-Seiten:
    Die Sie angesehen haben.

Die Internet-Seiten benutzen Cookies
für das Speichern von den Daten.
So spricht man das: ku kies

Cookies sind Dateien.
Die Cookie-Dateien enthalten die Daten.
Die Internet-Seiten benutzen die Infos von den Cookies
zum Beispiel für die Werbung.

Sie können einstellen:
Welche Cookies die Internet-Seiten speichern dürfen.

Sie finden mehr Infos über die Cookies und die Sicherheit
auf der Internet-Seite: https://www.verbraucherzentrale.de


Informationen über andere Behandlungs-Methoden

Man kann prüfen:
Ob Medizin und Behandlungen wirken.
Wissenschaftler untersuchen dafür:

  • Hilft die Behandlung.
  • Schadet die Behandlung dem kranken Menschen nicht.

Es gibt Regeln für die Überprüfung
von Medizin und Behandlungen in Deutschland.

Viele Menschen wollen eine wissenschaftliche Medizin.
Man sagt dazu manchmal auch: Schul-Medizin.

Manche Menschen vertrauen auf andere Behandlungsmethoden.
Es gibt zum Beispiel:

  • Die alternative Heilmethoden
  • Die Homöopathie
    So spricht man das: ho mö o pa tie
  • Die Traditionelle Chinesische Medizin

Sie können hier Tipps lesen Link
zur Bewertung von Internet-Seiten mit Infos zur Gesundheit.

Gut zu wissen:

Wir schreiben hier in Leichter Sprache manchmal nur Arzt.
Oder nur Besucher.
Wir machen das:
Weil kurze Sätze einfacher zu lesen sind.
Aber wir meinen alle Geschlechter:
Die es gibt.
Denn alle Menschen sind für uns gleich wichtig.


Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht

Der Text ist vom Büro für Leichte Sprache Köln
www.leichte-sprache-koeln.de

Kirsten Scholz hat den Text geschrieben und die Bilder gemalt.
Dirk Stauber und Sanda Mambrini
haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.

Das Zeichen für Leichte Sprache ist von
Inclusion Europe.
©Europäisches Logo für einfaches Lesen:
Inclusion Europe

Offizielles Symbol für Leichte Sprache: Blauer Hintergrund, darauf ein lächelnder Strichmännchenkopf hinter einem Heft mit Schrift und einem Daumen, der nach oben zeigt.

Sie bekommen im Internet mehr Infos
über Inclusion Europe.
Das ist die Internet-Adresse:
www.leicht-lesbar.eu