Notice: Undefined index: url in /usr/www/users/gesundey/gesund-im-netz.net/releases/release_20221129-135147/public/wp/wp-includes/https-detection.php on line 185

Notice: Undefined index: url in /usr/www/users/gesundey/gesund-im-netz.net/releases/release_20221129-135147/public/wp/wp-includes/cron.php on line 922
Über uns - Klick2Health

Die Macher von der Internet-Seite

Diese Internet-Seite wird von Menschen gemacht:
Die an der Universität zu Köln arbeiten.
Die Menschen sind Forscher und Wissenschaftler.
Die Menschen beschäftigen sich mit der Gesundheit.

Wissenschaftlerin, die nachdenklich einen Kugelschreiber an ihr Kinn hält, sie trägt einen Kittel

Die Universität zu Köln hat ein besonderes Projekt:
Das Projekt ceres.
So spricht man das: ze res
Frau Professorin Doktor Christiane Woopen leitet das Projekt.

Das Projekt ceres will:

Menschen sollen sich gut im Internet informieren können
über die Gesundheit.
Menschen sollen wissen:
Wie sie gut Infos finden können.
Menschen sollen die Infos beurteilen können.

Eine Frau hält ein Tablet in der Hand und schaut auf den Bildschirm des Tablets.

Es gibt darum die Internet-Seite www.gesund-im-netz.net
Die Internet-Seite wird von Menschen vom Projekt ceres gemacht.

Gut  zu wissen:
Wir schreiben hier in Leichter Sprache manchmal nur Arzt.
Oder nur Besucher.
Wir machen das:
Weil kurze Sätze einfacher zu lesen sind.
Aber wir meinen alle Geschlechter:
Die es gibt.
Denn alle Menschen sind für uns gleich wichtig.

Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht

Der Text ist vom Büro für Leichte Sprache Köln
www.leichte-sprache-koeln.de

Kirsten Scholz hat den Text geschrieben und die Bilder gemalt.
Dirk Stauber und Sarah Mambrini
haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.

Das Zeichen für Leichte Sprache ist von
Inclusion Europe.
©Europäisches Logo für einfaches Lesen:
Inclusion Europe

Offizielles Symbol für Leichte Sprache: Blauer Hintergrund, darauf ein lächelnder Strichmännchenkopf hinter einem Heft mit Schrift und einem Daumen, der nach oben zeigt.

Sie bekommen im Internet mehr Infos
über Inclusion Europe.
Das ist die Internet-Adresse:
www.leicht-lesbar.eu